WebdesignerZu meiner PersonWebdesignpreiseWebdesignreferenzenBlogKontakt

  

 

Kurz vorgestellt: Siteway Webdesign aus Hamburg

Webdesign aus Hamburg

Richard Albrecht ist der Gründer von Siteway Webdesign aus Hamburg. Wir kennen uns schon viele Jahre und ich möchte ihn und seine Hamburger Webdesign-Agentur kurz vorstellen.

Richard und sein Team arbeiten freundlich, kompetent, unkompliziert, schnell und zuverlässig. Das hört sich jetzt an wie eine Werbespruch – bei Siteway Webdesign ist das aber so. Tugenden, die eigentlich jedes Unternehmen haben sollte aber leider nicht immer hat.

Warum Siteway Webdesign aus Hamburg?
Gerade, wenn es um eine komplexeres Design geht, ist man bei dem Hamburger Unternehmen Siteway an der richtigen Stelle. Das Kreativ-Team rund um Richard Albrecht erarbeitet gute Ideen und ist sehr kritikfähig (sehr wichtig!).

Gerade, wenn es um das Endprodukt (die fertige Webseite) geht, so achtet Richard und sein Team sehr darauf, dass der Kunde tatsächlich etwas wertvolles bekommt, dass voll funktionsfähig ist und dass sich von seiner Ästhetik sehen lassen kann (Gerade wenn es um Grafikdesign geht, schwächeln viele Webprogrammierer).

Ich selbst empfehle den Richard, obwohl er mein Konkurrent ist, da er mir schon öfters geholfen hat und ich genau weiß, dass er einen guten Job macht. Ausserdem finde ich, dass man gute Leute immer empfehlen sollte, Konkurrenz hin oder her.

Sehr vorteilhaft bei Siteway Webdesign ist auch, dass die Mitarbeiter sich ständig weiterbilden, sich im Laufe der Zeit einen reichen Wissenschatz angeeignet haben und dies auch weiterhin tun werden. Gerade wenn es um Webautritte mit CMS oder Shop-Systemen geht, die einen größeren Funktionsumfang bekommen sollen, ist es ratsam sich an Richard und sein Team zu wenden. Er macht hier wirklich saubere Arbeit mit Programmier-Code, der sich sehr an den Vorgaben des W3C-Consortiums orientiert.

Einen Webdesign-Profi kennzeichnet auch aus, dass er mit nahezu allen Kundenanforderungen zurecht kommt. Richard ist hier nicht nur Profi, er vermittelt auch sein Wissen an andere Webdesigner in der Branche mit Webdesign-Seminaren und Schulungen.

Ein weiterer Aspekt, der Siteway auszeichnte, ist der, dass er Projekt erst abschließt, wenn der Kunde völlig zufrieden ist. Das mache ich natürlich auch, aber eben viele andere Webdesigner nicht. Hier gibt Richard ein Qualitätsversprechen, dass er auch einhält. Jedenfalls habe ich noch nichts Gegenteiliges gehört.

Ich hoffe dieses kleine Empfehlungsschreiben kann den einen oder anderen Überzeugen, den Richard zu buchen. Ich wünsche ihm jedenfalls alles Gute für die Zukunft und weiterhin viel Erfolg.



Kategorie: Webprogrammierung Kommentieren »


Kommentar schreiben

Kommentar (Bitte mindestens 3 Sätze)